Herzlich willkommen auf der

Homepage des

Mühlen- und Heimatvereins Leer e.V.

 

 

Aktuelles in 2017:

 

 

 


 

Die Kartenspiel-Termine für das Winterhalbjahr stehen jetzt fest und wurden von der Stadt bestätigt. Sie finden jeweils freitags von 15.30 bis 17.30 Uhr im Dorfkeller in der Grollenburg statt.

Folgende Termine;   2016:    07.10., 21.10., 04.11., 18.11., 02.12., 16.12., 30.12.

                                 2017:    13.01., 27.01., 10.02., 24.02., 10.03., 24.03.

 


 

Am 17. Januar 2017 fand die Winterwanderung nach Stefan Arning statt. Gestartet wurde gegen 16 Uhr am Dorfpark. Dort hatten sich schon ca. 30 Wanderfreunde eingefunden. Wegen der glatten Seitenstraßen wurde der direkte Weg an der Hauptstraße genommen. Bei der Tankstelle Raus wurde eine Rast eingelegt. Dort konnte man sich auch mit geistigen Getränken versorgen. Gegen 18 Uhr hatte die Gruppe das Ziel erreicht. Sie war inzwischen auf ca. 40 Personen angewachsen. In Monika Arning`s Küche bruzelten schon die Blut- und Leberbrotscheiben, die dann mit Apfelscheiben, Apfelkompott und frischem Brot serviert wurden. Zur Erheiterung wurden Dönkes in Plattdeutsch von Marria Möllerfeld u. Josef Denkler vorgetragen. Auch einige Teilnehmer trugen mit lustigen Geschichten zum Gelingen des Abends bei. So verging die Zeit wie im Fluge. Zum Abschluß bedankte sich der Vorsitzende Josef Denkler für die gute Beteiligung und bei Norbert Möllerfeld für die sehr gute Organisation. Dann stellte der Vorsitzende noch die weiteren Termine für das Jahr 2017 vor und wünschte anschließend allen einen guten Heimweg. Eine größere Gruppe hatte sich dann auch noch zu Fuß auf den Rückweg gemacht.

 


 

Der Herdfeuerabend fand in diesem Winter am 15. Februar bei der Fam. Franz Horstmann Ostendorf 37 statt. Es war ein gelungener Abend. Ca. 60 Mühlenfreunde erlebten ein paar gemütliche Stunden. Siehe auch Bericht unter News und Bilder im Bildarchiv.

 


 

Die Jahreshauptversammlung fand in diesem Jahr am 16. März im Gasthof Selker statt. Zeitungsbericht und Bilder unter News.

 


 

Unsere diesjährige Tagesfahrt fand am 21. April statt. Sie führte uns an den Niederrhein. Wir besuchten Xanten. Dort besichtigten wir den Dom mit Führung. Anschließend ging es zum "Archäologischen Park Xanten". Auch dort hatten wir Führungen eingeplant. Es blieb aber auch noch genügend Zeit, um selber einiges zu erkunden. Zum Abschluß ging es nach Kleve-Donsbrüggen, wo wir eine Windmühle besichtigten incl. Kaffee u. selbstgebackenen Butterkuchen. Siehe auch ausführlichen Bericht mit Bilder unter News.

 


 

Wie immer in den letzten Jahren findet auch in diesem Jahr wieder am Pfingstmontag -05. Juni 2017- an Schmedding`s  Mühle der "Deutsche Mühlentag" statt. Für das leibliche Wohl ist dort bestens gesorgt. Beide Mühlen (Wenning`s Mühle und Sckmedding`s Mühle) und der Müller-Kotten werden von 10 bis 17 Uhr zur Besichtigung geöffnet und Mitarbeiter da sein, die die Besucher auf Fragen auch entsprechend Auskunft geben können. Führungen zu bestimmten Zeiten werden nicht durchgeführt.

Auf der Wiese an Schmedding`s Mühle wird zusätzlich ein großes Trecker-Veteranen-Treffen stattfinden. Ludger Hummert hat hierfür die Organisation übernommen. Es werden über 100 alte Schätzchen zu sehen sein.